Home arrow Meine Tourenberichte arrow Ausrüstung in den Bergen
Ausrüstung in den Bergen
Mittwoch, 20. März 2013

Der richtigen und funktionstüchtigen Ausrüstung und der Umgang damit, kommt im Gebirge eine lebenswichtige Eigenschaft zu. Je nach Länge der Tour, Eigenschaft der Route, Jahreszeit usw. sind unterschiedliche Gegenstände in den Rucksack zu packen.

Grundausrüstung

Folgende Ausrüstung sollte bei jeder Bergtour vorhanden sein:

  • - Angemessener Rucksack (30-35 Liter für Tagestour)
    - Erste Hilfe Set (ev. mit Rettungsdecke)
    - Biwacksack
    - Tourenproviant und ausreichend Flüssigkeit
    - Reservewäsche (zum Wechseln am Gipfel)
    - Wetter- und Temperaturschutz (angepasst an Jahreszeit und Gipfelhöhe)
    - Sonnenschutz (Creme und Brille)
    - Mobiltelefon (für Notrufe)
    - Gebietskarte und Tourenplanung
    - Ev. Höhenmesser, GPS oder Kompass
    - Stirnlampe

Zusätzlich für Klettersteige

Für Klettersteigtouren sind je nach Schwierigkeit folgende Gegenstände mitzunehmen:

  • - Klettersteigset und Helm
    - Hüftgurt (ev. auch Brustgurt)
  • - Ev. Klettersteighandschuhe
  • - Kurze Bandschlinge mit Karabiner
  • - Reepschnüre 

Zusätzlich für Schnee- bzw. Gletschertouren

  • - Steigeisen und Pickel
    - Gamaschen
    - Überhose, Haube, Fäustline usw.
    - Sicherungsseil
    - Abseilachter
    - Ausreichend Karabiner und Reepschnüre für Spaltenbergung


 
< Zurück   Weiter >