Home arrow Meine Tourenberichte arrow Hüttenwanderung zum Wiesberghaus
Hüttenwanderung zum Wiesberghaus
Freitag, 11. Juli 2008

Übersicht

[ KLICKEN um Bildergallerie zu öffnen! ]

 

Im Zuge eines Vater-Tochter Ausfluges unternehmen wir eine Wanderung zum Ausbildungszentrum der OÖ Naturfreunde, dem Wiesberghaus am Dachstein. Um die Strecke zu verkürzen entscheiden wir uns für die Auffahrt mit der Seilbahn von Obertraun bis zur Gjaidalm.

Von dort wandern wir unkompliziert entlang dem Nature Trail in atemberaubender Natur bis zur Hütte. Nach reichlich Spass im Klettergarten geht es nächsten Tag zurück zum Krippenstein und als Abschluß noch in die Eishöhlen. Fazit: Ein super Ausflug auch für jüngere Kinder, alpine Erfahrung und stabiles Wetter vorausgesetzt.

Zahlen und Daten

Datum: Donnerstag, 10. Juli 2008

Höchster Punkt: Wiesberghaus (1.848m)

Tourenart: Familienwanderung
Schwierigkeiten: keine, ggf. Orientierung

Ausrüstung: Wanderausrüstung

Stützpunkte: Krippenstein Lodge, Gjaidalm, Wiesberghaus, ev. [[Simonyhütte]]

Route:
Talstation Krippenstein - 1+2+3 Teilstück der Krippensteinseilbahn - Gjaidalm - Wiesberghaus via Nature Trail - Gjaidalm - Krippenstein

Höhenmeter Aufstieg: 333 Hm
Dauer: ca. 3 Stunden von der Gjaidalm zum Wiesberghaus

Seilschaft: Hannah Kern
Wetter: Wolkenloser Sommertag mit guter Fernsicht. Am Ende des zweiten Tages Eintreffen einer Kaltfront.

Besonderheiten: Kreuzotter und echter Hütten-Fuchs (!) beim Wiesberghaus, Nature Trail bietet Abwechslung während der Wanderung.