Home arrow Touren nach Region arrow Ankogel Gruppe arrow Hochalmspitze
Hochalmspitze, 3360m
hochalmpspitze_250.jpg

Die Hochalmspitze ist mit 3.360m der höchste Berg in der Ankogel Gruppe wird nicht zu unrecht auch als Tauernkönigin, als Pendant zum Glockner als Tauernkönig bezeichnet. Die Wege auf den Gipfel sind gut ausgebaut, erfordern aber allesamt Hochtourenerfahrung und entsprechende Ausrüstung.

Von Süden bietet sich als Ausgangspunkt die Gießener Hütte (2203m) via Detmolder Grat (2/A0) und Trippkees im Aufstieg und Rudolfstätter Weg (2/A0) via Steinerne Mandl im Abstieg an.

Von Norden kann über die Osnabrückner Hütte (2022m) via Preimlscharte und Hochalmkees der Berg bestiegen werden. Von Westen kann aus dem Seebachtal via Lassacher Winkelscharte und Detmolder Grat ein Weg auf die Hochalmpsitze gefunden werden. Alle Touren liegen im Schwierigkeitsgrad PD/AD.

 

Datum Titel Zugriffe
Montag, 01. September 2008 Hochalmspitze (via Detmolder Grat / Rudolstädter Weg) 11821